Projektmanager/-Ingenieur für den Bereich Operations & Technology Metallproduktion (m/w/d)

Unser Mandant ist Weltmarktführer in der Verarbeitung und Legierung von Spezialmetallen und bietet vielfältige Produktvarianten und umfangreiche Serviceleistungen für Kunden in verschiedenen Industrien an. Seit gut 100 Jahren entwickelt das in Europa und weltweit tätige Unternehmen für die Industrie Lösungen, die eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen ermöglicht.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für den Standort des europäischen Hauptsitzes im Großraum Düsseldorf/Köln einen Ingenieur für die industriellen Projekte bei der Produktion von Spezialmetallen der Werke in Deutschland. Sie sind sowohl verantwortlich für die Planung und Durchführung von Neuprojekten als auch für die Prozessoptimierung vorhandener Anlagen. Dazu gehört auch die Unterstützung der Werke hinsichtlich Technologie, Kapazitäten, Output, Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.

Das Besondere an der Position: Ihr Aufgabengebiet

Im Einzelnen sind das die folgenden Aufgaben:
  • Durchführen oder Unterstützung von Projekten für Produktion und Technik zur Sicherung bzw. Steigerung der Effizienz der Werke
  • Technische Leitung von Projekt-Teams und Koordinierung von externen Parteien zur Sicherstellung der zeitlichen und finanziellen Projektziele
  • Planung und Umsetzung von 6-Sigma Projekten
  • Durchführen von Betriebsversuchen und Optimierungsprojekten sowie Übernahme der Projektleitung
  • Ausarbeitung von Projekt- und Arbeitsstudien zur Effizienz -und Qualitätssteigerung der Produktion
  • Einhaltung der Projektrichtlinien sicherstellen
  • Technische und organisatorische Problemstellungen in Zusammenarbeit mit den Werksverantwortlichen lösen und umsetzen
  • Durchführen von Machbarkeitsstudien und Marktrecherchen
  • Sicherstellung der notwendigen Investitionen
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Weiterentwicklung der Technologien und Prozesse für Öfen, Filter, Pressen
  • Abstimmen von Reparaturen und Investitionen mit der Instandhaltung
  • Sicherstellung von Best Practice innerhalb der europäischen Werke
  • Entwicklung neuer Standorte unterstützen
  • Unterstützung der Werke bei der Kostenplanung
  • Mitverantwortung und Überwachung von Arbeitsschutz und Unfallverhütung
  • Mitarbeit beim Überwachen der Einhaltung von behördlichen Auflagen sowie Arbeitssicherheitsvorschriften und Vorschriften des Umweltschutzes
  • Unterstützung bei der Abwicklung von Genehmigungsverfahren
  • Mitarbeit bei der Erstellung/Überarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen

Wissen, Ausbildung und Erfahrungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium ggf. mit Schwerpunkt Gießerei Technik, Metallurgie oder Maschinenbau
  • 3-5 Jahre berufsbezogene Praxis, vorzugsweise im Aluminiumrecycling oder Gießerei Bereich
  • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung mit PDCA/ DMAIC Prozessen
  • Gute Kenntnisse von Pareto/ Problemlösungs-Technologien / 6 Sigma
  • CAD und CATIA V5 Know How
  • Gute Kenntnisse in Value Stream Management/ -mapping
  • Erfahrung in der Anwendung von Lean Methoden
  • Grundverständnis für Steuerungstechnik S5/S7
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch (mündlich wie schriftlich)

Zusätzliche Informationen

Unser Mandant bietet:

Unser Auftraggeber bietet als mittelständisch geprägtes Unternehmen eine Aufgabe mit hohem Grad an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum. Daraus ergibt sich ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Erfahrung und Qualifikation entspricht, sowie gute Karriereperspektiven.

Ihr Ziel ist:

Sie haben sich zum Ziel gesetzt, Ihre Persönlichkeit, Ihre Kraft und Ihre Zeit dort zu investieren, wo es sich zu investieren lohnt? In eine Aufgabe, die Spaß macht und Sie zugleich fordert? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellungen und Angaben zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin an info@humanb.de.